Teuflische Rituale - Buch

Moderator: Tyger

Antworten
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Also zum Teenie-Angeln bist Du hier im falschen Gewässer....
Verpiss Dich! :basta:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

gabor hat geschrieben: 16. Feb 2023 23:09 Also zum Teenie-Angeln bist Du hier im falschen Gewässer....
Verpiss Dich! :basta:
Immer bereit!
Auf diesen Stuss fallen doch noch nicht mal Teenies rein :har:
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
Beiträge: 2414
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Tyger »

Ich wollte mir zuerst den Spaß machen, zu zählen, wieviele Fehler da eigentlich drin stecken, aber nach dem Vorwort habe ich aufgegeben.
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Ich frage mich, warum nur von Ritualen was drin steht, wenn es auch ums Hacken gehen soll. Wahre Hacker brauchen keine IT-Systeme, sie greifen einfach auf die Voodoopuppe zurück nehme ich an?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Ich kann auch alles mögliche hacken....Holz,Knochen und eben auch Hohlköpfe. Also Obacht!
Und wenn die Verstrahlten das alles so schwuppsdiwups können, warum machen die das dann nicht?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Team Jorge war ja auch vor ein paar Tagen in den Nachrichten. Die haben angeblich das weltweite Telefonprotokoll gehacked und kommen so auf jedes handy. und über eine armee von sockenpuppen um social media zu beeinflussen verfügen sie auch.

Edit: Für erfolgreiches Hacking bedarf es wohl staatliche Rückendeckung. Team Jorge scheint ja nicht verhaftet worden zu sein, obwohl jetzt wohl die Identitäten bekannt sind.
Für die coolen Illuminaten gilt das nicht, die haben ja schließlich die Aliens auf der dunklen Seite des Mondes hinter sich. Oder sowas ähnliches.
https://www.fr.de/politik/berichte-uebe ... 89454.html
Der Fall um das „Team-Jorge“ ist auch für Israel unangenehm

Auch für Israel ist der Fall des „Team-Jorge“ unangenehm. Immer wieder hatte es in der Vergangenheit Berichte über den Export von Cyberwaffen aus Israel gegeben, die zu demokratiefeindlichen Zwecken genutzt werden können und Menschenrechte untergraben. In Zeiten dieser Kritik fällt der Fall der Gruppe um Hanan: Sie sollen einen Teil ihrer Desinformationsarbeit über das Unternehmen „Demoman International“ abgewickelt haben, so der Guardian. Der springende Punkt: Das Unternehmen ist auf einer Website zur Förderung von Rüstungsexporten registriert – betrieben vom israelischen Verteidigungsministerium. (ales)
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Das mach ich ganz sicher nicht!!!!!!!
Dann verwandelt sich der Rechner bestimmt in ein dunkles Portal, und meine Hütte wird von Orks gestürmt....:-O
Und ich mag die Typen nicht!!!! Absolut keine Manieren das Pack!!!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Wolf Drache »

Abathur hat geschrieben: 17. Feb 2023 17:43 Neben den Illuminati gibt es noch andere Kulte, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Zum Beispiel die heuchlerischen Satanisten oder andere Glaubensgemeinden.
Oder die ultraorthodoxen Christen in den USA, Kommunisten, Salafisten, Schiiten, Boko Haram, die katholische Kirche und und und.

Solange diese Gruppen sich alle gegenseitig bekämpfen mach' ich mir gar keine Sorgen. Die beschäftigen sich gegenseitig und der kleine Magier lebt sein Leben in aller Ruhe weiter.
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Gibts auch bei Pen&Paper Rollenspielen, schaue mir dazu viel Material auf youtube an:

https://www.youtube.com/watch?v=i8gsgr90KOE
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

dazu fällt mir nichts ein. Das ist auch der Grund warum ich in diesem Bereich des Forums eigentlich nie schreibe.
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Okay ich probiere es mal:

Wie mache ich ein Ritual, in dem ich die Geister dazu bringe Gold für mich zu sammeln, während ich mir die Eier Schaukeln kann?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Abathur hat geschrieben: 20. Feb 2023 11:51 Die Illuminati arbeiten übrigens auch an einem sogenannten Multi-Bewusstsein.

Das heißt eine Person kann 2, 3 oder sogar 150 Menschen gleichzeitig sein.

Das hat etwas mit Quantenphysik zu tun.
Dummes Zeug! Das Ganze nennt sich multible Persönlichkeit, Schizophrenie, oder auch mittlerer Haumich!
...und ist behandelbar. Ich würde zur Lobotomie raten.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Wolf Drache »

fehlgeleitet hat geschrieben: 20. Feb 2023 12:30 Okay ich probiere es mal:

Wie mache ich ein Ritual, in dem ich die Geister dazu bringe Gold für mich zu sammeln, während ich mir die Eier Schaukeln kann?
Oh, der Kommunist wünscht schnöden Mammon?

Ich dachte, ihm stände es mehr nach der Allmacht des Plans, der minutengenau vorschreibe, wer wann wessen Eier schaukele ?

Helau :lol:
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Häh? Ich soll warten bis die Kerze das Wachs berührt???
Beisst sich da nicht die Katze in den eigenen Schwanz?
Ich bin wohl su plöd für solch komplazürte Sauberanleitungens.....
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Wolf Drache hat geschrieben: 20. Feb 2023 20:05
fehlgeleitet hat geschrieben: 20. Feb 2023 12:30 Okay ich probiere es mal:

Wie mache ich ein Ritual, in dem ich die Geister dazu bringe Gold für mich zu sammeln, während ich mir die Eier Schaukeln kann?
Oh, der Kommunist wünscht schnöden Mammon?

Ich dachte, ihm stände es mehr nach der Allmacht des Plans, der minutengenau vorschreibe, wer wann wessen Eier schaukele ?

Helau :lol:
Leider sind die die anderen doof und bestehen darauf, dass ich meine Brötchen bezahlen soll.
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Wolf Drache »

Abathur hat geschrieben: 21. Feb 2023 08:53 Ich meinte:
Die Kerze soll den Ring berühren.

Das Buch befindet sich wie gesagt noch in Arbeit.
Auch falsch - außer der Praktizierende hat die Kerze wackelig aufgestellt und sie fällt um - dann kommt aber eher die Feuerwehr als irgendein Dämon.
Wie wär's damit, dass das grüne Wachs den Ring berührt?
Dann wäre zu empfehlen, zu warten bis der Ring komplett mit geschmolzenem Wachs gefüllt ist und dann sofort den Ring an den Finger zu stecken, solange das Wachs noch geschmolzen ist.
Das könnte wiederum zum Besuch der Blaulicht-Truppe mit den weißen Autos führen, und relativ kurzfristig zur Zerstörung und Entsorgung des Rings, damit die Brandwunde versorgt werden kann.

Also alles in allem ein Ritual, das nicht nur mit dämonologischen, sondern auch mit ziemlich handfesten weltlichen Gefahren hinterlegt ist.
Definitiv nichts für mich!
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Wolf Drache hat geschrieben: 21. Feb 2023 09:36
Abathur hat geschrieben: 21. Feb 2023 08:53 Ich meinte:
Die Kerze soll den Ring berühren.

Das Buch befindet sich wie gesagt noch in Arbeit.
Auch falsch - außer der Praktizierende hat die Kerze wackelig aufgestellt und sie fällt um - dann kommt aber eher die Feuerwehr als irgendein Dämon.
Wie wär's damit, dass das grüne Wachs den Ring berührt?
Dann wäre zu empfehlen, zu warten bis der Ring komplett mit geschmolzenem Wachs gefüllt ist und dann sofort den Ring an den Finger zu stecken, solange das Wachs noch geschmolzen ist.
Das könnte wiederum zum Besuch der Blaulicht-Truppe mit den weißen Autos führen, und relativ kurzfristig zur Zerstörung und Entsorgung des Rings, damit die Brandwunde versorgt werden kann.

Also alles in allem ein Ritual, das nicht nur mit dämonologischen, sondern auch mit ziemlich handfesten weltlichen Gefahren hinterlegt ist.
Definitiv nichts für mich!
Das alles führt zur naheliegenden Konklusion, dass dieses großartige Ritual von unserem Oberhauptstabsilluminati nicht selbst ausprobiert wurde. Seine Imagination ist vollkommen ausreichend, die Wirksamkeit zu garantieren.

Vermutlich während ein Vampirdämon ihm dabei planmäßig die Eier schaukelte und seine grüne Kerze einführte.
Zuletzt geändert von fehlgeleitet am 21. Feb 2023 10:34, insgesamt 2-mal geändert.
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

doppelprost
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10142
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von gabor »

Vielleicht wäre es ratsam, sich erstmal an`nem Kochbuch zu versuchen.
Also nix gar zu Kompliziertes....Spiegelei,Nudeln,Salzkartoffeln.....ist ja schon gefährlich genug.....Feuer,kochendes Wasser, und all die restlichen Gefahren der Haushaltführung sind schon eine grosse Herausforderung!
Und wenn dann das Fett in der Pfanne brennt, und man da blitzgescheit noch`n Eimer Wasser drauf kippt.......BUMMS! kommt Lucifer persönlich auf`n Sprung vorbei!!!!!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Wolf Drache »

Abathur hat geschrieben: 21. Feb 2023 12:45 Ihr dürft mit Niemandem über eurem Pakt mit dem Teufel sprechen.
Wie gut dass das hier kein Telefonat ist.
Ob Dämonen lesen können? Vielleicht sogar TCP?
Weia, der arme...
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Ich höre mir gerade diese playlist an. https://www.youtube.com/watch?v=XeNlw3c ... 78I3zHYKJY
Es geht über Horrorstorys die sich bei Pen&Paper Rollenspielen ereignet haben.
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Da dies sowieso kein ernster Thread ist habe ich auch kein schlechtes Gewissen ihn zu derailen:

Ich habe mir tatsächlich 115 ser 215 Beiträge der Playlist angehört. Da geht es um Unfälle bei Rollenspielen. Hat mich königlich amüsiert. Die Leute hatten sich in ihre Fantasien so reingesteigert, dass die narzistische Kränkung in gehörigen Wutanfällen resultierte, wenn ihre Fantasien auf Widersprüche in der Realität stießen.

Beispiele:
Ein 30-jähriger Mann heult auf der Coach, weil sein Fetischcharakter, eine japanische Teenagerin, durch einen Zauber skandinavische Züge bekommen hatte. Das sie immer noch addret aussah konnte ihn nicht trösten, noch seine Mitbewohner. Erst als er im Spiel einen RIng bekommt, der den Zauber Rückgängig macht, leuchten seine Augen voller Extase, so wie ein Kind, dass seinen Wunsch zu Weihnachten erfüllt kriegt.

Ein Spielleiter hält es für eine gute Idee, seine Spieler mit wirklichen KO-Tropfen zu betäuben und sie in einem Schuppen aufwachen zu lassen, um die Dramaturgie des Spiels besser begreiflich zu machen. Als die Spieler sich darüber aufregten rief er die Polizei.

Nachdem der Charakter eines Spielers stirbt, scheißt er dem Spielleiter einen Haufen auf den Boden neben das Klo, um seine Verachtung für ihn auszudrücken.

usw.
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
Beiträge: 2414
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von Tyger »

Nun hab ich da auch mal reingeschaut - hossa, da gehts ab! Ich habe aber auch selbst schon beobachtet, wie jemand sich praktisch fast komplett aus der Realität ausklinkt und nur noch im Game lebt, und das über Wochen und Monate.
Im Unterschied zu Magiern haben Rollenspieler selten Ahnung von Bannung und Reinigung, und das kann ein echtes Problem sein.
fehlgeleitet
Beiträge: 2005
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von fehlgeleitet »

Tyger hat geschrieben: 24. Feb 2023 18:10 Nun hab ich da auch mal reingeschaut - hossa, da gehts ab! Ich habe aber auch selbst schon beobachtet, wie jemand sich praktisch fast komplett aus der Realität ausklinkt und nur noch im Game lebt, und das über Wochen und Monate.
Im Unterschied zu Magiern haben Rollenspieler selten Ahnung von Bannung und Reinigung, und das kann ein echtes Problem sein.
insbesondere wenn man einen kritischen Patzer würfelt!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 894
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Teuflische Rituale - Buch

Beitrag von WerwesenWendi »

Nun ja ................................
Ich hab das hier mal gelesen und finde das nicht so toll, WIE hier
drüber geschrieben wird ...............
Unser TROLLO trollt .......ist ja bei ihm ganz normal , aaaber ............
wir SIND hier im Dämonenforum und ehrlich gesagt , wird über die
sogenannte SCHWARZE MAGIE .....nie geschrieben, weil jeder in
Wirklichkeit Schiss hat , sich dazu zu bekennen .
Denn wer schreibt schon , wie man jemanden umbringen oder gehörig schaden kann ,
und DAS dann auch noch funktioniert hat .
Also wird sich drüber lustig gemacht und DAS sollte ja hier NICHT sein .
KEINER ...schreibt über persönliche Rituale
KEINER schreibt über Dämon im Mensch
KEINER schreibt auch nur ansatzweise über DAS , was diese Art von Magie bezwecken kann
Nicht MUSS .....aber ja......alles KANN möglich damit WERDEN

Dann ist auch DAS , was ICH geschrieben habe und schon lange im Archiv steht
unter Wendigowak .............für den Müll , denn DAS ist , wenn man es NICHT versteht ,
total "krank" ..................

Probierts doch einfach mal aus .............Erfahrungen werden hier ja nie BEschrieben
So schön das Forum auch ist , aber irgendwie geht s hier ja nun AUCH nicht WIRKLICH weiter ............

Also macht doch mal ! Seid doch genau dieser Sparte zugetan , egal wie wer sich schimpft .......
Erfahrungen und Fakten diesbezüglich wäre doch mal sehr interessant .
Zumindest gesteht doch mal ein , dass es klappen KANN , das Vieles möglich IST .
So ist es doch in der Magie , oder nicht ? Alles nur Einbildung und Wunsch ?
Wie WAHR ist Magie ? Und was KANN sie ? KANN sie überhaupt was bewirken und sich auswirken ?

Vielleicht sollten wir das mal neu überdenken :o

Trollo darf trollen ...............so sind sie , aber ansonsten ?
Sollten mir da erhebliche Zweifel an dem Forum kommen ?

Wie WAHR oder ERNST ist alles , was mit Magie zu tun hat ?
Und jetzt kommt nicht wieder mit "Maggi" um die Ecke :lol:

Musste mir mal Luft machen , danke :ruhe: :o
Over and out