Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Ein Projekt der Dämonenwelt zum Thema Tarot
Antworten
Benutzeravatar
Feuerputz
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Religionszugehörigkeit: Satanisms
Wohnort: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!
Kontaktdaten:

Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Feuerputz »

Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Also hier mein Beitrag zum Tarot Projekt!

Erst mal zum Aufbau ich hab das ganze in 5 bereiche unterteilt (Die Einleitung/Die Klassische Karte/ Das Bild/ Die Geschichte/ Die Deutung)

Die letzten beiden sind im Moment noch leer aber das wird nachgebessert und falls euch noch Punkte einfallen Postet sie einfach Ich freu mich über Resonanz. >:->


Punkt 1: Die Klassische Karte.

(Also die Grund Bedeutung mit denn am häufigsten auftretenden grafischen Komponenten.)

Bild

Die Grund Bedeutung der Karte ist wohl das es immer zwei Seiten gibt und weist gleichzeitig darauf hin das der Blickwinkel entscheidet welche der beiden Seiten nun die richtige ist. Auf denn gängigsten Illustrationen ist eine einzelne Person zu sehen was darauf hinweisen könnte das wenn man sich nur ums Geld kümmert man irgendwann alleine dasteht aber es gibt noch mehr denn was macht diese Person?. Sie scheint das Geld fest im griff zu haben und ist im Verbindung mit denn Schiffen um Hintergrund ein Zeichen des Handels beziehungsweise des Seehandels, doch diese Person ist nicht grade Glücklich! sie sieht fast so aus als wollte sie mit denn Schiffen neue Ufer ansteuern doch was ist das? ein Band das sich um die Hände der Figur wickelt und sie Fest zu halten scheint dabei hat es die form eines Unendlichkeits-Zeichens was natürlich darauf hinweist das sich in unser Welt alles ums Geld zu drehen scheint.
_________________________________________________________________________


Punkt 2: Das Bild

(Also meine Grafische Interpretation)


Bild

_________________________________________________________________________

Punkt 3: Die Geschichte

(Also Meine literarische Interpretation, warum hab ich das Bild so gemalt habe wie ich’s gemalt habe)

Also zu denn „wie setze ich die Karte um“ kamen mir zwei Sachen in den Sinn:

erstens Charon der Fährmann der einen in die Unterwelt bringt und
zweitens wie monströs doch das Geld ist wenn man schon für denn Tot bezahlen muss.
wodurch ich dann gleichzeitig an das Sprichwort “nichts ist sicher außer: der Tot und die Steuern“ denken musste…

:bau:
_________________________________________________________________________

Punkt 4: Die Deutung

(Also wie man die Karte deuten sollte wenn sie nun als echte karte benutzt wird.)

:bau:
___________________________________________________________________________

Zuletzt geändert von Feuerputz am 22. Jan 2011 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Azazel »

okay...da fällt mir etwas ein *schluck* aber das ist eine ganz andere Geschichte!
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10141
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von gabor »

H�h?Musst Du schon anfangen zu sparen? :lol:
Freundschaft!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Ich
Beiträge: 4183
Registriert: 1. Feb 2009 04:52
Religionszugehörigkeit: nonkonformistisch
Wohnort: ᚛ᚐᚍᚓ᚜
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Ich »

...
Zuletzt geändert von Ich am 18. Mai 2012 03:15, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich bin kein Bekenner, ich bin ein leidenschaftlich beteiligter Betrachter!" (E.v.S.)
Bedecktes Feuer hitzt am meisten.
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Azazel »

*räusper*
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4340
Registriert: 16. Apr 2008 16:23
Religionszugehörigkeit: alveradisch...

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Alveradis »

Hey, danke für deinen Beitrag :)
Gefällt mir, muss ihn aber noch etwas auf mich wirken lassen ;)

Email-Antwort kommt gleich.

Liebe Grüße,
Alveradis
- Harmony, like a following breeze // at sea, is the exception." (Harvey Oxenhorn, Turning the rig)
- Der beste Ort, das Kriegsbeil zu begraben ist in deinem Gegner!"

PS: Suchfunktion!
Clown
Beiträge: 3565
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Clown »

GEIL! Vor Allem die Augen gefallen mir. Diese nach aussen sehenden Pentagramme. Sie sehen nur Münzen und nur Geld. Wirklich Gut! :har:
Diese Blasen an den Rändern erinnern mich daran dass es das Wahre Schiff über den Jordan wohl nicht erreicht hat und nun an dem Geld ersticken wird. Es zerrt ihn nach Unten to the Ground weil es das Geld in seinen Schwimmflügeln versteckt hat. Jajajahahaha! So ist es nunmal :har:

Ich find´sn GÖTTLICH! So ist es nämlich. So wäre ich nämlich fast geendet. Ich weiss also genau was das bedeutet. Und ich kann es nur bejahen. Diese 2 Tarotkarten sagen fast dasselbe aus. :|
Benutzeravatar
Feuerputz
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Religionszugehörigkeit: Satanisms
Wohnort: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Feuerputz »

Clown hab ich dir nicht verboten meine Gedanken zu lesen ?! böser böser Clown :( ne war spass >:->

aber danke für das lob und Sorry das ich’s grade nicht weiter ausbaue hab viel zu tun 1h :| ... 3h :| ... 8h :| ... 12h :mad: ... 16h :au: man arbeitet sich echt dumm und dämlich :kotz:
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!
Clown
Beiträge: 3565
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Clown »

Feuerputz hat geschrieben:Clown hab ich dir nicht verboten meine Gedanken zu lesen ?! böser böser Clown :( ne war spass >:->

aber danke für das lob und Sorry das ich’s grade nicht weiter ausbaue hab viel zu tun 1h :| ... 3h :| ... 8h :| ... 12h :mad: ... 16h :au: man arbeitet sich echt dumm und dämlich :kotz:
ICH also ich öache trotzdem mit dir...GEILES BILD! DU BIST ECHT EINE...richtige Dämonin *aaaaaaaaaaaA*
Benutzeravatar
Feuerputz
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Religionszugehörigkeit: Satanisms
Wohnort: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Feuerputz »

Clown hat geschrieben:ICH also ich öache trotzdem mit dir...GEILES BILD! DU BIST ECHT EINE...richtige Dämonin *aaaaaaaaaaaA*


endlich glaubt mir das mal einer!!!

Weis zwar nicht was das heißen soll aber ich sag mal danke oder gern geschehen der so…
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10141
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von gabor »

Über den Jordan????
Hiess der Fluss nicht ein ganz bissel anders?Styx...oder so?
Freundschaft!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Feuerputz
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Religionszugehörigkeit: Satanisms
Wohnort: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!
Kontaktdaten:

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Feuerputz »

gabor hat geschrieben:Über den Jordan????
Hiess der Fluss nicht ein ganz bissel anders? Styx...oder so?
Freundschaft!
Ist der Jordan nicht ein seitenarm des Styx ?

Kokytos wird doch auch Jordan genannt oder ?
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!
Clown
Beiträge: 3565
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Charons Entlohnung - Die 2 der Münzen

Beitrag von Clown »

Feuerputz hat geschrieben:
gabor hat geschrieben:Über den Jordan????
Hiess der Fluss nicht ein ganz bissel anders? Styx...oder so?
Freundschaft!
Ist der Jordan nicht ein seitenarm des Styx ?

Kokytos wird doch auch Jordan genannt oder ?
Du wirst es besser wissen. :)

Zurück zu „Tarotprojekt“