Unerwünschte Anrufe - N

Die dämonische Kolumne
Antworten
Benutzeravatar
Lirael van Clayr
Co-Autorin
Beiträge: 1425
Registriert: 17. Aug 2006 16:22
Wohnort: carpe noctem
Kontaktdaten:

Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Lirael van Clayr »

Schon seit Jahren klingelt nicht immer das Telefon weil jemand ernsthaft mit uns reden möchte. nein, es sind so lästige anrufe von Gewinspielfirmen oder Versicherungsvertretern oder auch mal die Telekom die uns was ach so tolles aufschwatzen wollen. Nun seit dem Umzug ging das Telefon kaput und im Hause van Clayr gibt es jetzt eines mit Display wo man einigermasen kontrolieren kann wer den anruft. Leider haben noch immer nicht alle in der Verwandschaft ihr Telefon am Internet vernetzt. Sorich wenn die Groseltern anrufen steht da auch "unbek. Nummer". Also was macht man? Ran gehen.


Der ungewünschte Telefonanrufteroer geht aber trotzdem weiter. Oft wolen sie eine Frau und dann kommt der verstümmelte Name meines Mannes: Gibt es hier nicht - aufgelegt. Inzwischen legen die schon freiwillig auf wenn Herr van Clayr sehr ungehalten unfreundlich reagiert. Manchmal schaft er es noch darum zu bitten das die Daten gelöscht werden.
Einer der anrufe war sehr lustig. Ich konnt mir den bauch nimemr halten vor lachen. Die Firma Bofrost stand vor der Tür. Liras Mann ging hin und nahm die Werbung entgegen. Der Verkäufer wollte die Telefonnummer das sie im falle das wir bestellen wollten, anrufen konnten.
Eine Woche später, Lira war schon lang zu Hause.
Telefon klingelt und Lira quält sich ran.
"van Clayr"
" Ja guten Tag Firma Bofrost. Ist denn die Mutti zu Hause?"
Lira wahreheitsgemäs "Nein, die Mutti ist nicht zu Hause."
" Wann kommt die Mutti denn wieder?"
Lira wahreheitsgemäs "Kann ich ihnen nicht sagen. Dauert wohl noch." In meinem Hinterkopf *hüstel*
"Nagut dann ruf ich später noch mal an."
Ich hätt so wie so nichts bestellt dann haste wo möglich was am Hals was de nicht haben willst. :P

Nun, diverse anrufe von gewinnspielen gingen weiter, wird wo auch noch ne Weile so sein.
Genau gestern klingelte wieder mal das Telefon und Lira ging ran. Die Frau, die mit mir sprach nannte keinen Namen und keine Firma.
Es kam nur " Ja hallo ist dein Papa zu sprechen?" - Ja bin ich ein Kleinkind?
"Nein mein Papa ist nicht zu sprechen."
"Wann ist er denn zu sprechen?"
"Kann ich ihnen nicht sagen. Wenn ich ihn das nächste mal sehe." - das könnte Tage aber auch Wochen dauern oder wolltest du das mein Kind fragen?
"ja gut danke."

Im ersten Moment musste ich so lachen und rief am Abend mein Vater an um ihm mitzuteilen das er bei uns verlangt wurde. Aber ich find es so langsam nimerm lustig. Kling ich denn wie eine Kind? Ich mein, ich bin eine erwachsene frau mit eigener Familie. Wie können Menschen nur so verblendet sein und denken bzw. automatisch davon ausgehen das da ein Kind am Telefon ist? Das einzig positive ist, ich halte mir so diverse Anrufer vom Hals. es ist schon nimmer lustig es ist lästig.
Lachen, hast du mir gesagt,
du musst lachen.
Komm mach die Augen zu und vergis die Welt....
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Azazel »

Haste gut gemacht:-)) - Diese Anruferei nimmt wirklich unerträgliche Formen an - mir persönlich macht das wenig aus, sondern ist eher lästig, aber ich hatte mit meiner Mutter schon Probleme; denn als ich vor ca. einem Jahr zu Besuch kam, da zeigte sie mir ein Schreiben in dem stand - sie hätte ihren Telekomanschluss gekündigt und dafür einen Anschluss bei Mobilcom - ich fragte nach ob da jemand angerufen hätte bei ihr und sie erzählte mir, dass dem so war - sie aber dachte der sei von der Telekom und wollte ihr nur einen günstigeren tarif geben..etc.

Das hat mir Arbeit verursacht bis die Sache geklärt war - da frag ich mich - was machen ältere Leute die ebenso beschwatzt werden, aber niemand mehr haben der ihnen hilft?
Benutzeravatar
evoi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2976
Registriert: 2. Jan 2006 15:55
Wohnort: geht nicht - gibt´s nicht!
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von evoi »

*lol*..

Ich versuche solchen Anrufern immer was aufzuschwatzen. Ich tu dann so, als wäre ich ein Vertreter von Greenpeace, der Caritas oder würde Versicherungen verknacken..

Macht irre Spass und hat dazu geführt, dass mich solche Keiler kaum noch anrufen..

Callcenter: Möchten sie unsere Zeitung 3 Wochen lang gratis testen?

evoi: Wie dick ist denn ihre Zeitung?

Callcenter: Nun.. ähm.. *nachdenk* .. so ungefähr so und soviel Seiten denk ich.."

evoi: Aha, und wenn es mal weniger zu berichten gibt?

Callcenter Naja.. dann gibt es lokale Informationen und interessante Beilagen..

evoi: Oh.. sind die Beilagen denn in Farbe?

Callcenter: Ja natürlich..

evoi: Schützen sie mit ihrer Zeitung auch unsere Umwelt?

Callcenter: Ähm.. *hilflos nach Worten such*

evoi: Naja.. weil sie auch dann, wenn es nichts zu berichten gibt, ihre Seitenanzahl füllen. Und dann ev. noch Beilagen dazugeben, die man nicht mal guten Gewissens zum Einheizen verwenden kann, sondern mit dem PKW zum Altpapiercontainer gebracht wird, wo die dann mit LKW´s abgeholt werden um einem Entsorgungsbetrieb zugeführt zu werden. Ganz zu schweigen von den Ressourcen die durch diese Gratisaktion verpulvert werden. Etliche Menschen, die ihre Zeitung gar nicht interessiert, werden sich diese gratis für drei Wochen liefern lassen, nur weil sie gratis ist - sie nicht lesen.. ev. falsch entsorgen.. usw.. Wir von Blablabal.. versuchen diese Verschwendung der wertvollen Ressourcen einzudämmen. Interessiert sie unsere Umwelt??

Callcenter: ÄHm.. ja.. äh..

evoi: Natürlich interessiert sie unsere Umwelt, das war mir schon klar als ich ihre Stimme gehört habe. Wollen sie 10 euro pro monat spenden oder 20? .. Wenn sie 20 sagen, bekommen sie unseren beliebten Kalender jedes Jahr..

Telefon.. tut.. tut.. tut..
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4340
Registriert: 16. Apr 2008 16:23
Religionszugehörigkeit: alveradisch...

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Alveradis »

*kicher*

Ich mache mir auch immer einen Spaß mit den Guten.
Entweder wie Lira (wenn man mich verwechselt: Ach, ich spreche mit dem Sohn. *Schwester kommt rein, ich bedeute ihr, was läuft, sie brüllt: "Herzlichen Glückwunsch, du bist schwanger." Ich ins Telefon: "Ja, ich bin der Sohn." Vertretermensch: "Sie wollen mich verarschen, oder?" Meine Schwester: "Gleiches mit Gleichem.") oder wie Evoi oder was sich sonst so anbietet.
Schön ist auch immer, wenn man anfängt, fiktive Lebensgeschichten zu erzählen. Unvorstellbar rührselig natürlich.
Benutzeravatar
Zerberus
Moderator
Moderator
Beiträge: 3429
Registriert: 15. Okt 2006 14:35
Religionszugehörigkeit: Religionsfrei
Wohnort: Immer locker bleiben

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Zerberus »

ich musste mal ne junge frau vom callcenter trösten ....


ich : nja ?
sie : guten tag blablabla bullshitwerbung
ich : sie wissen schon das telefonwerbung verboten ist ? ich hab den scheiss langsam satt das sie mich 3 mal am tag anrufen , mal sehen was mein anwalt dazu sagt !
sie : (fängt an zu schluchzen ) bitte nicht , das ist mein erster tag , ich streich sie auch von unserer liste
ich : ja gut , is ja kein grund direkt zu heulen
sie : auf wiederhören
ich : ganz bestimmt nicht


ist das noch zu fassen ?
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Azazel »

@evoi...hehe..gute Idee

*wartaufzeitungsaboanruf*
Benutzeravatar
Lirael van Clayr
Co-Autorin
Beiträge: 1425
Registriert: 17. Aug 2006 16:22
Wohnort: carpe noctem
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Lirael van Clayr »

*sich immer noch lachend den Bauch halt*

Evoi so lang hätten die nicht ausgehalten meinem Gplapper zu
lauschen. Aber es ist ne gute Idee.

*gemeinsam mit Aza auf den nächsten anruf wart*


Ach und...leider sind Rentner ein beliebtes Ziel weil sie oft nicht wirklich wissen was
dahinter stekt und nicht Willensstark sind nein zu sagen. Aktuell ist ja die Solartechnick
auf dem Vormarsch.
Waren zwei Vertreter bei meinen Groseltern weil dei ein eigenes Haus haben.

Vertreter: " Wollen sie nicht auch zur Nturentlastung beitragen und Solarzellen auf Ihrem Dach montieren lassen?"

Groseltern: " ja klar wolen wir. Wieviel kostet den der Spaß"

Vertreter *kostenvoranschlag* "Aber das wird von unseren Banken (Betonung liegt auf Banken) übernommen. Der Strom wird bei Ihnen eingespeist und das was sie nicth verbrauchen geht dann weiter zur Hauptzentrale. Es kostet sie nur einen kleinen Beitrag"

Großeltern: " ja sicher kostet uns das nur einen kleinen Beitrag. ber wie lange halten denn die Solarzellen? Und was übernimmt die Bank?"

Vertreter *nachdenk* gerät ins Schleudern "Ja da müssen wir noch mal genauer nachfragen."

Ab da war alles weitere unwichtig.
Lachen, hast du mir gesagt,
du musst lachen.
Komm mach die Augen zu und vergis die Welt....
Benutzeravatar
**Ay**
Beiträge: 520
Registriert: 1. Nov 2005 19:29
Religionszugehörigkeit: bisher keine
Wohnort: Stille Wasser sind tief ... sehr tief. Passt also auf, dass ihr nicht hineinfallt XXXD
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von **Ay** »

*lachend auf dem boden liegt*

Eure Ideen muss man haben =D

Wenn auf unserem Telefon "Unbekannt" steht, lassen wir es immer 4x klingeln. Denn die Callcenter-Leute warten meist nicht so lange.
Oft genug gehe ich dann aber auch ran, melde mich mit meinem vollen Namen und die plappern mir die Ohren voll, obwohl sie meine Mutter meinen und mich dann auch mit ihrem Namen ansprechen - ja, hören die nicht zu?!

Meine Mutter gehört vielleicht bald auch zu diesen Anrufern. Das Arbeitsamt möchte sie nämlich gerne an ein Callcenter vermitteln, sie musste auch schon eine Schulung besuchen (wo sie dann jeden Tag Rätsel gelöst oder was aus Papier gebastelt haben! O___O). Nun ja, aussuchen kann sie es sich leider nicht, wenn sie noch weiterhin Geld bekommen möchte ._.

@ Lira
Ich kenn das, ich werde auch immer für jünger gehalten ... -.-
Als ich im April im Kino "Wolverine" sehen wollte, wurde ich an der Kasse doch echt nach meinem Alter gefragt. Dabei ist der Film ab 16! Soll ich da heulen oder lachen?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von gabor »

Mann,seid Ihr gemein!!!!
Sicher nervt der Scheiss,aber ich versuche wenigstens höflich zu sein.Die Leute am anderen Ende versuchen auch nur ihren Schnitt zu machen.Schon mal `nem Bettler ins Gesicht getreten?
Freundschaft!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Azazel »

sorry aber hier ist das Dämonenforum und wir sind alle gemein.... :har:
Meine Mutter hat übrigens einen Anruf mit dem sog. Enkeltrick erhalten bei dem in Banden organisierte Kriminelle ältere Menschen anrufen und sich mit Hallo xy melden, wenn dann die Frage kommt 'ja wer ist denn dran' dann sagen sie im vertrauten Tonfall 'ja rat doch mal' und wenn dann die /der Angerufene z.B. sagen 'Bernd?' - dann haben sie den Namen einer vermeintlichen bezugsperson und erzählen von einer akuten Notlage in der sie Geld brauchen etc.

da meine Mutter aber fleissige Guckerin von Kriminalmagazinsendungen ist, wußte sie davon und hat das Gespräch schon beim 'ratemal' beendet.
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von gabor »

Ja,gut.....es mag auch Bettler geben,die mal `nen Tritt vertragen können.....!
Freundschaft!
Benutzeravatar
Umbra
Beiträge: 332
Registriert: 3. Jul 2009 16:01
Wohnort: Sehe das was da ist und koche mit der Basis, denn dann wird es magisch!

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Umbra »

Ich hab es gestern probiert, als sie mich überzeugen wollten eine Zeitung zu abonnieren.
Hat nicht wirklich funktioniert. :-/
Benutzeravatar
Lirael van Clayr
Co-Autorin
Beiträge: 1425
Registriert: 17. Aug 2006 16:22
Wohnort: carpe noctem
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Lirael van Clayr »

Als Tipp bekam ich einfach immer zu sagen "Ich bin Mitgleid."
Wirkt ungemein.
Lachen, hast du mir gesagt,
du musst lachen.
Komm mach die Augen zu und vergis die Welt....
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von gabor »

Sto toi skasal?Ja ne ponemaju!Geht auch,und ist neutral.
Freunschaft!
Benutzeravatar
**Ay**
Beiträge: 520
Registriert: 1. Nov 2005 19:29
Religionszugehörigkeit: bisher keine
Wohnort: Stille Wasser sind tief ... sehr tief. Passt also auf, dass ihr nicht hineinfallt XXXD
Kontaktdaten:

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von **Ay** »

*lol* Solange dann niemand am Telefon ist, der russisch kann und dir dann auf russisch die Ohren vollquasselt ^-^
Clown
Beiträge: 3565
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Clown »

ICh geb mich mit solchen Leuten nicht ab. Sag immer gleich ich brauche nichts. Bettler bekommen trotzdem Kohle von mir. Sind finde ich welten Unterschied zwischen Bettler und Abzocker. Bei Bettlern darf man wenigstens ein gutes Gewissen haben wenn man denen was gibt. Und wenn die dann in den MC-Donald dafür gehen oder sich Bier davon kaufen kann mir eigentlich egal sein, hauptsache ich hab was Gutes getan hehehe

Grüße
Clown
Benutzeravatar
Zerberus
Moderator
Moderator
Beiträge: 3429
Registriert: 15. Okt 2006 14:35
Religionszugehörigkeit: Religionsfrei
Wohnort: Immer locker bleiben

Re: Unerwünschte Anrufe - N

Beitrag von Zerberus »

oh ja, da war bei mir letztens auch wieder was :

ich : blablabla
er :(in unverkenntlicher kleinkindersprache ) ja hallo , magst du mir vielleicht mal deine mama geben ?
ich : watt is denn bei ihnen kaputt ?
er : oh , ähm entschuldigung

xD

Zurück zu „Zwielicht“