Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Die Magie der Pflanzen und Steine
Antworten
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9870
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von gabor »

Ach Du Schreck...Mischkonsum... :lol: :shock: :shock: :shock: :shock:
Das würde ich lassen!!!!
Ist sicher für Manche eine tolle Erfahrung, aber den meisten Menschen bekommt sowas gar nicht gut....
Oder deren Umfeld, das dann "Batman" überzeugen muss, dass er eben NICHT fliegen kann, und 15 Meter Fallhöhe auch schon mal weh tun können.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

If you lie in your Bettgestell /
And the Horror is your Bettgesell /
And you have no Valium under the Kissen /
You are in the Arsch gebissen.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9870
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von gabor »

Sehr tiefsinnig..... :lol: :chaos: :chaos: :lol: :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Wie auch immer, der Merksatz lautet: If it ain’t Coke, don’t mix it!


Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Lamar87
Beiträge: 23
Registriert: 12. Sep 2014 23:17

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Lamar87 »

Ja dem kann ich auch nur beipflichten (Umsetzung ist dann natuerlich wieder nen anderer Schuh)... im Moment scheinen eh sehr kreative "Koeche bzw Gaertner" in unserer Stadt/Umgebung am Werk zu sein. Willst entspannt etwas Cannabis rauchen und musst dich letztlich mit zusaetzen herumaergern wie Hero, Koks, Spice oder dergleichen... die naehe zur Tcheschei machts dann noch gewagter wenn man keine zuverlaessigen Leute hat. Hoffentlich haelt da bald etwas ueberdenken von allen Seiten einzug .
Jede Facette eines Diamant, sei sie noch so düster, trägt zu seiner Schönheit bei.

Elal Lamar
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Bist du ein Waldler?

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Lamar87
Beiträge: 23
Registriert: 12. Sep 2014 23:17

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Lamar87 »

Ein Waldler? Wenn ja, ist es mir nicht bewusst. Kenn den Begriff an sich jetzt net.
Jede Facette eines Diamant, sei sie noch so düster, trägt zu seiner Schönheit bei.

Elal Lamar
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Aus dem Bayrischen Wald halt.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
Infernus
Beiträge: 31
Registriert: 31. Mär 2017 22:57
Religionszugehörigkeit: Gnostischer Satanist

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Infernus »

Eisenkraut
Lasse die Hunde kriechen und winseln,mein reines Gewand soll nicht befleckt werden mit den Absonderungen des Gewürms zu meinen Füßen.
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9870
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von gabor »

Also bei dem Kraut muss man schon mit viel Honig arbeiten, damit die Lorke überhaupt geniessbar ist.
Und ob nun ein Heuaufguss mit Honig das Bewusstsein erweitert...naja, ist zumindest fragwürdig.
Obwohl....zwei Wochen lang stehen lassen, und sich dann unter`m Mikroskop Latschentierchen,Euglenas, und Peitschenschwinger anzusehen....jooooooo....lass ich gelten
Ach...Tee, und Caffee....hat noch niemand erwähnt.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Ich trinke Tee von Teebäumen. Das Zeuch pfeift mitunter mit respektabel steifer Brise.

Auf Mandarin heisst "Err" Wolken. Und "Mu" Ohren. Mu Err also Wolkenohren, die schwarzen Pilze in der Pekingsuppe.
"Pu" bedeutet "über". Pu Err demnach über den Wolken, und da weiss man auch gleich wo der Teebaum wächst. Meine Kiste mit Vorrat aus den Sechzigern und Siebzigern ist gut gefüllt. Es ist der einzige Tee, der beim altern besser wird.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9870
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von gabor »

Mit den Pilzen meinst Du wohl "Judasohren"...völlig geschmackloser Quatsch.
Gebrauchter Kaugummi schmeckt ähnlich.
Und der Gammeltee...also meins ist das nicht!
Ebenso überbewertet wie dieser Katzenkackecaffee....braucht kein Mensch.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Gammeltee
:lol: :lol: :lol:

Du weisst nicht wie der schmeckt. Oder wirkt.

Man kommt da ohne Wissen nicht weiter. Es gibt Sheng oder, seit 1973, Shou. Bei Shou gebe ich dir recht. Der Wodui-Fermentierungseffekt ist reiner Kommunismus. Einen Sheng aber kannst du nicht einfach kaufen, das sind Antiquitäten. Also aus Yunnan bestellen. Wissen bei wem, weil viel Betrug. Teuer ist das allemal. Aber sicherlich kein Muckefuck. Das ist das Original, das ist echter Tee.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9870
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von gabor »

Du kannst mich ja mal auf`ne Teeparty einladen!
Da tun wir dann Ladydinge... :lol: :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=QDf8a7SqkOc
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Bewusstseinserweiternde Pflanzen

Beitrag von Thefalus »

Ja, wahrscheinlich. Wir zwei in Frauenkleidern, Gesundheitstee schlürfend. Ne, klar.

Erinnert mich an den Altenheim-Spruch: "Wenn dich die Sinne verlassen, trink aus der Schnabeltasse!""

Bis dahin gibts ein, zwei Bier. Bis halt die Kiste leer ist.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum