Zeitstopp

Hier können Fragen aller Art zu magischen Themen gestellt werden

Moderator: cool_orb

Antworten
Blockmeister

Zeitstopp

Beitrag von Blockmeister »

Ist es möglich durch einen Zauber die Zeit zu stoppen? Natürlich so gemeint, dass ich mich noch weiterbewegen kann.
WerwesenWendi
Beiträge: 759
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zeitstopp

Beitrag von WerwesenWendi »

Oder die Zeit zumindest dem eigenen Zeitempfinden ANPASSEN
Aber meistens ist sie SCHNELLER :auweiah:
Was ??? Schon sooo spät !? Ich hab doch nur ……….
Und schon ……...vorbei ……….

Oder : kurzer intensiver Traum , aber Stunden vergangen

Zeit ist ja sone Sache und gibt's eigentlich ja NICHT
Denk Dir ZEIT mal weg ………………..wenn es sie NICHT gäbe
Das EIGENTLICHE SEIN ...ist OHNE Zeit :o :har:
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
Beiträge: 2169
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Zeitstopp

Beitrag von Tyger »

In diesem Thread sammlungsthread-fur-egregore-jeglicher-art-t10388.html habe ich den Zeitservitor Fotamecus vorgestellt; der könnte dafür vielleicht taugen.
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
Beiträge: 122
Registriert: 5. Okt 2018 09:58
Religionszugehörigkeit: Evangelisch

Re: Zeitstopp

Beitrag von Sakute Hanostra »

Ja das habe ich mal mit nem Kumpel getestet , wir haben eine Art Zone erschaffen in der die Zeit sichtbar langsam verlief doch als wir den Bereich verlassen hatten , holte uns die Zeit wieder ein und die Uhr lief plötzlich schneller als vorher.
Sanctimonia Vincet Semper
Elevation Eight
Beiträge: 259
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Zeitstopp

Beitrag von Elevation Eight »

Prinzipiell ist soetwas möglich.
Wenn man die Einstein'schen Formeln richtig interpretiert, besagen sie, dass Zeit lediglich eine Absonderung der Materie ist. Sie ist also an den materiellen Bereich gebunden und existiert anderswo nicht.
Das merkt man auch, wenn zB im Traum das gewohnte Zeitempfinden so gar nicht statthat. Oder anders gesagt, je weniger das Bewusstsein im materiellen Bezug und je mehr es in geistigen Reichen operiert, desto weniger ist es der Zeit verhaftet.

Das ist eines dieser hübschen Sachen, wo die physikalische Analyse und die mystische Betrachtung dieselben Ergebnisse liefert.
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zeitstopp

Beitrag von gabor »

Sakute Hanostra hat geschrieben:Ja das habe ich mal mit nem Kumpel getestet , wir haben eine Art Zone erschaffen in der die Zeit sichtbar langsam verlief doch als wir den Bereich verlassen hatten , holte uns die Zeit wieder ein und die Uhr lief plötzlich schneller als vorher.
Jo, die genaue Bezeichnung für dieses Ritual ist: KIFFEN ! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
Beiträge: 122
Registriert: 5. Okt 2018 09:58
Religionszugehörigkeit: Evangelisch

Re: Zeitstopp

Beitrag von Sakute Hanostra »

gabor hat geschrieben:
Sakute Hanostra hat geschrieben:Ja das habe ich mal mit nem Kumpel getestet , wir haben eine Art Zone erschaffen in der die Zeit sichtbar langsam verlief doch als wir den Bereich verlassen hatten , holte uns die Zeit wieder ein und die Uhr lief plötzlich schneller als vorher.
Jo, die genaue Bezeichnung für dieses Ritual ist: KIFFEN ! :lol:
Immer bereit!
Sprichst du da aus Erfahrung?
Sanctimonia Vincet Semper
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zeitstopp

Beitrag von gabor »

Ja,wieso?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
Beiträge: 122
Registriert: 5. Okt 2018 09:58
Religionszugehörigkeit: Evangelisch

Re: Zeitstopp

Beitrag von Sakute Hanostra »

gabor hat geschrieben:Ja,wieso?
Immer bereit!
Nur so weil ich wissen wollte ob es nur ein Dummer Spruch war oder ob du selbst schon mal gekifft hast.
Sanctimonia Vincet Semper
Thyn
Beiträge: 8
Registriert: 25. Sep 2020 19:09

Re: Zeitstopp

Beitrag von Thyn »

Richtig viel gutes graß und ne kleine übung kann schon für den ein oder anderen herzinfarkt und ne zeitdäverlangsamerung sorgen haha :D
Poltergeist
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2021 02:41

Re: Zeitstopp

Beitrag von Poltergeist »

Davon träume ich...
Gerne werde ich zuhören, wie die Zeit gestoppt oder sogar rückgangig gemacht werden kann
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 9573
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zeitstopp

Beitrag von gabor »

zeitdäverlangsamerung
Davon träumst Du?
Oje.....
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
shadow
Beiträge: 97
Registriert: 17. Apr 2016 17:38

Re: Zeitstopp

Beitrag von shadow »

Sakute Hanostra hat geschrieben: 17. Okt 2020 13:16 Ja das habe ich mal mit nem Kumpel getestet , wir haben eine Art Zone erschaffen in der die Zeit sichtbar langsam verlief doch als wir den Bereich verlassen hatten , holte uns die Zeit wieder ein und die Uhr lief plötzlich schneller als vorher.
Das ist jetzt etwas verwirrend beschrieben. War die Zeit in diesem Feld von Außen gesehen sichtbar langsamer oder war die Zeit außerhalb des Feldes sichtbar langsamer? Bei letzterem Phänomen würdet ihr nämlich schneller altern wenn ihr das zu oft macht. :shock: Bei ersterem Phänomen würde die Zeit der Umwelt schneller verlaufen und eure Lebensdauer wurde quasi verlängert.

Zurück zu „Fragen zur Magie“