Sexualmagie

Magie, Dämonologie etc. für Novizen und angehende Praktizierende
Antworten
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Sexualmagie

Beitrag von therion »

ich bin jetzt zu faul, die anderen threads nachzulesen.....aber ich versuche mal eine quintessenz meiner ansichten zu formen. mag jetzt etwas steril klingen.

die bei einer sexuellen handlung (ob nun interaktion oder solonummer) erzeugten energien sind aufgrund ihrer konglomeratären ausrichtung das heftigste, das von einem menschen erzeugt werden kann. zu steril?

na gut.

da bei gutem sex (die betonung liegt auf GUT) eine kaskade ALLER gefühle erzeugt wird zu denen der mensch fähig ist, drückt diese energie ungemein. diese gilt es nun gewinnbringend zu kanalisieren.

die menschliche psyche basiert auf 3 grundelementen: vernunft, gefühl und trieb. da bei der 08/15-hechelnummer in der regel das erste element ausgeschaltet ist haben so wenige menschen erfolg in der sexualmagie. um die energiekaskade voll nutzen zu können, muß man es (als mann) fertig bekommen, noch etwas blut für das gehirn übrig zu behalten. der willenssatz darf nicht verschwimmen, muß während der climax klar und strahlend im geist brennen.

die ritualistik ist nicht besonders different zu anderen techniken, nur die art der energieerzeugung weicht eben ab. arbeitet nach der "das auge ißt mit"-methodik, je nach geschmack variierend. ganz wichtig: HEMMUNGEN UND ERZIEHUNGSBREMSKLÖTZE MACHEN ALLES NUR ANSTRENGEND, PEINLICH UND NICHT ZULETZT SINNLOS!

wenn man diese steuerungsfähigkeit erreicht hat ist mit hilfe der sexualmagie alles, aber auch wirklich alles möglich. hört sich jetzt leicht zu bewerkstelligen an....hat mich aber viel arbeit und eine reihe verschreckter freundinnen gekostet.

und falls man diese steuerungsfähigkeit nicht erreichen sollte.....hm....dann bleibt mein alter spruch des trostes:

"lieber gut gevögelt als schlecht gezaubert."

soweit die kurzfassung.

gruß

:chaos:
Langweilt mich nicht!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von Azazel »

:lol: hast schon recht!

wobei es viele Leute gibt die von gutem Sex reden, aber nicht wirklich jemals welchen gehabt haben (damit meine ich jetzt nicht Dich!) , da ihre Vorstellungskraft zuweilen etwas eingeschränkt ist!
Benutzeravatar
stria
Beiträge: 150
Registriert: 25. Sep 2008 14:04
Wohnort: Ich binn, weil ich bin.
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von stria »

[quote="Azazel"]:lol: hast schon recht!

wobei es viele Leute gibt die von gutem Sex reden, aber nicht wirklich jemals welchen gehabt haben

Ich denke dass GUTER SEX nicht für jeden das selbe ist !!! Jemand der von gutem sex spricht, der hat sicher eine total andere vorstellung davon, als zb ich.
Und zur SEXUALMAGIE : ich hab mir irgendwann vorgenommen, nur noch sexualmagie zu praktizieren, mit jemandem, der auch was davon versteht, sonst sind einfach ungewollte situationen vorprogramiert, und ich mag mich nicht jemandem erklären, der garnix davon versteht, das führt zu unschönen Missverständnissen !!! Ja Ja, das ist nicht wizig........da kan ich ein Liedchen von zwitschern.
Aber wenn zwei "Wesen" zusammenkommen, und bei guter Konstellation Ihre Triebe gesteuert einsetzen können, ja dann ist das eine sehr sehr mächtige Art, Magisch zu wirken, die auch unter die Haut geht..........!!!! (ziemlich das grösste dass ich erlebt habe in Sachen Intensität !!!)

Mist ist nur, dass es sich als Problem herausgestellt hat, dass man als Frau von dem Moment an, von dem man eine solche Intensität erlebt hat, es sehr schwierig ist, je wieder "Freude" an andern PRAKTIKEN zu finden, aber den Preis hab ich für mich gerne bezahlt !!! (hier sind auch alle "begegnungen" mit andern Wesen gemeint )

So ich muss damit aufhören, sonst kan ich mich nur noch schwer auf meine Arbeit konsentrieren............am morgen früh schon an solche Dinge denken, das ist nicht förderlich für mein Arbeitspensum also bis dann.......................und man hört sich.................STRIA
Stei si Romans.......defendi wossa Patria e viess lungatg!!!
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von therion »

ich dachte, es wäre klar....natürlich liegt der "gute sex" im auge des durchführenden. manche sind zufrieden mit der missionarsstellung, andere.....nun ja, wie gewünscht.

hier sollte dann die experimentierphase einsetzen, bis die energieausbeute optimal ist.

@stria: ich hab kein problem damit, morgens und/oder bei der arbeit geil zu sein....ist gut für die grundeinstellung. :lol:


gruß


t.
Zuletzt geändert von therion am 20. Okt 2008 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
Langweilt mich nicht!
Benutzeravatar
stria
Beiträge: 150
Registriert: 25. Sep 2008 14:04
Wohnort: Ich binn, weil ich bin.
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von stria »

@stria: ich hab kein problem damit, morgens und/oder bei der arbeit geil zu sein....besser als kopfschmerzen allemal. :lol:


Haste Kopfschmerzen ??? Wovon denn ???

Ne , ich hab auch keine Probleme damit , aber vileicht mein schef..............Du wissen............
Und um Gotes willen, was bedeutet dieses LOL die ganze zeit ???

Achja nochwas, gegen Kopfschmerzen gibts einige gute übungen...........in gedanken dir verrat..........................STRIA
Stei si Romans.......defendi wossa Patria e viess lungatg!!!
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von therion »

sorry, hatte schon nacheditiert.ja, ich habe kopfschmerzen, weil ich gestern 2 jobangebote gefeiert habe. ist ein gutes gefühl, sich alles aussuchen zu können.

und danke für die übungen, aber ich kenne auch ein paar.. pranayama und ein wenig chi-verschiebung wirken schon wunder.

das LOL? hm...vielleicht, daß ich nicht alles todernst nehme und eher mit einer gewissen leichtigkeit und selbstverständlichkeit.

aber wenn es dich irritiert.....

:chaos: :dead: :satisfy: :grummel :P :peace:


:lol:


gruß


t.
Langweilt mich nicht!
Benutzeravatar
stria
Beiträge: 150
Registriert: 25. Sep 2008 14:04
Wohnort: Ich binn, weil ich bin.
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von stria »

Gefeiert, ok das kan man durchgehen lassen. Und ja natürlich ist es cool auszusuchen, was man tun will, und kann !!! Dann hoffe ich für Dich, dass Du die richtige Entscheidung triffst, die Dich weiter bringt. In dem Sinne einen schönen Vorwintertag und einen geilen Morgen............STRIA
Stei si Romans.......defendi wossa Patria e viess lungatg!!!
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von therion »

ich werde mich bemühen. :lala:
Langweilt mich nicht!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von Azazel »

Stellungen sind das eine, aber bei gutem Sex, auch in Verbindung mit einem Ritual iist es nur ein Teil von vielen Teilen:-))
Da gibt es wichtigeres als die jeweilige Stellung
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von therion »

die stellungsfrage sollte auch nur ein beispiel sein.


du FERKEL.


gruß


t.
Langweilt mich nicht!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Religionszugehörigkeit: keine
Wohnort: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von Azazel »

Genießer wollets Du wohl sagen... :har:
Benutzeravatar
therion
Beiträge: 428
Registriert: 2. Aug 2008 19:11
Religionszugehörigkeit: Thelema
Wohnort: Felix qui potuit rerum cognoscere causas
Kontaktdaten:

Re: Sexritual

Beitrag von therion »

ist das gleiche. :chaos:

liegt nur im auge des betrachters. frag mal die katholen.

gruß


t.
Langweilt mich nicht!
Gast

Re: Sexualmagie

Beitrag von Gast »

Mal ne dumme Frage ?
Höre ich da gerade "ne Glocke läuten" ?
Versteckt sich dahinter der LHP und die Kundalini ?

Lg tochter von Nebet-Het
Benutzeravatar
Ischade
Beiträge: 535
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Religionszugehörigkeit: Schamanistin
Wohnort: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Sexualmagie

Beitrag von Ischade »

Lustiges Thema... letztens warf ja schon jemand hier Lustzauber ein. Da frag ich mich, ob man einen Lustzauber über sich legt, um verdammt guten Sex zu haben - damit dabei dann auch die Sexualmagie besonders gut klappt. ( am besten für einen neuen Lustzauber :lol: )

Aber im Ernst, ich hab mich gegen Sexualmagie lange gesträubt, einfach weil es für mich zwei sehr unterschiedliche Dinge darstellte, die ich gar nicht verbinden wollte. Aber mir ist aufgefallen, das Heilzauber durch Sexualmagie unglaublich gut funktionieren.
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4340
Registriert: 16. Apr 2008 16:23
Religionszugehörigkeit: alveradisch...

Re: Sexualmagie

Beitrag von Alveradis »

Witzig, dass du es sagst, ich auch :)
Ist eben doch noch eine andere Art von Verbindung.
- Harmony, like a following breeze // at sea, is the exception." (Harvey Oxenhorn, Turning the rig)
- Der beste Ort, das Kriegsbeil zu begraben ist in deinem Gegner!"

PS: Suchfunktion!
Benutzeravatar
Daimao_Koopa
Moderator
Moderator
Beiträge: 2204
Registriert: 8. Aug 2011 21:34
Religionszugehörigkeit: Was soll ich damit
Wohnort: Blickt man in einen Abgrund, blickt der Abgrund irgendwann zurück.

Re: Sexualmagie

Beitrag von Daimao_Koopa »

Hm, ich bin mir nicht so ganz sicher, ob dieses Thema tatsächlich das behandelt, was man allgemein unter Sexualmagie
versteht...? Was ich hier sehe, ist mehr eine (nicht minder effektive) Form von Kanalisierung/Energiemanipulation durch GV.

Nur um sicher zu stellen, dass wir unter Sexualmagie dasselbe verstehen (...oder nicht):

Sexualmagie ist die Beeinflussung von Lust/Unlust entgegen oder mit dem Willen des Verzauberten.
Bild
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
Beiträge: 2816
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Wohnort: Aus Gold mach Stahl!

Re: Sexualmagie

Beitrag von khezef »

Nur um sicher zu stellen, dass wir unter Sexualmagie dasselbe verstehen (...oder nicht):

Sexualmagie ist die Beeinflussung von Lust/Unlust entgegen oder mit dem Willen des Verzauberten.
Dann haben wir wohl tatsächlich unterschiedliche Definitionen. Ich verstehe darunter eher die Praktizierung unter Zuhilfenahme von Sex, Masturbation und solcherlei lustigen Sachen. Wer einmal in Crowleys Lektüre geschaut hat, weiß, welche Art von Praxis ich meine. Es ist demnach nichts anderes als eine Form der Kanalisierung, da hast du schon recht, denke ich. >:->

Khezef
Benutzeravatar
Ischade
Beiträge: 535
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Religionszugehörigkeit: Schamanistin
Wohnort: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Sexualmagie

Beitrag von Ischade »

Ich kenne Sexualmagie auch nur unter dem Aspekt, dass man die Emotionale Energie, die beim Sex frei wird, für die Verstärkung der Magie verwendet. Es mag da ja auch noch seltsame Unformen geben, aber ich denke wenn der Sex gut ist, reicht der reine Akt vollkommen.

Das mit der Beeinflussung ist dann eben erwähnter Lustzauber...
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
nola-blair

Re: Sexualmagie

Beitrag von nola-blair »

Ach du meine güte, wie soll man das denn bewerkstelligen. Also ich kann mir ja bei gutem Sex nicht mal die leichteste Magieformel merken, also die
ist schneller aus meinen Kopf wie sie drin war :lol: wie soll ich das dann hinkriegen das ein Willenssatz noch in meinen Geist brennt, damit ich die
Energie wenn ich die Sexualmagie wirken will, in die richtige bahnen kriege?

Lg
nola-blair
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4340
Registriert: 16. Apr 2008 16:23
Religionszugehörigkeit: alveradisch...

Re: Sexualmagie

Beitrag von Alveradis »

nola-blair hat geschrieben:Ach du meine güte, wie soll man das denn bewerkstelligen. Also ich kann mir ja bei gutem Sex nicht mal die leichteste Magieformel merken, also die
ist schneller aus meinen Kopf wie sie drin war :lol: wie soll ich das dann hinkriegen das ein Willenssatz noch in meinen Geist brennt, damit ich die
Energie wenn ich die Sexualmagie wirken will, in die richtige bahnen kriege?

Lg
nola-blair
Tja, das ist eben der Knackpunkt. Und ja, ist nicht einfach. Aber funktioniert. Wobei ich für mich sagen muss, dafür ist mir der Sex im Allgemeinen zu schade ;)
- Harmony, like a following breeze // at sea, is the exception." (Harvey Oxenhorn, Turning the rig)
- Der beste Ort, das Kriegsbeil zu begraben ist in deinem Gegner!"

PS: Suchfunktion!
Benutzeravatar
Ischade
Beiträge: 535
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Religionszugehörigkeit: Schamanistin
Wohnort: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Sexualmagie

Beitrag von Ischade »

nola-blair hat geschrieben:Ach du meine güte, wie soll man das denn bewerkstelligen. Also ich kann mir ja bei gutem Sex nicht mal die leichteste Magieformel merken, also die
ist schneller aus meinen Kopf wie sie drin war :lol: wie soll ich das dann hinkriegen das ein Willenssatz noch in meinen Geist brennt, damit ich die
Energie wenn ich die Sexualmagie wirken will, in die richtige bahnen kriege?
Wie bei allem anderen auch ein Frage der Übung. Und bei sowas wie Sex übt man doch gern!
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10016
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Sexualmagie

Beitrag von gabor »

Tja...das wusste schon der Herr de Sade,oder der Herr Morrisson.....Sex,Drugs & Rock`n roll! :lol:
Aber Willenssätze beim Vö..ln?Das können nun wirklich nur Frauen!Männer können doch kein Multitasking!!!!! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
nola-blair

Re: Sexualmagie

Beitrag von nola-blair »

Und bei sowas wie Sex übt man doch gern!
Aber sowas von gerne, und da habe ich jetzt auch kein Problem mit das als Frau zuzugeben. Vor allem wenn man dann noch den richtigen Partner / alleine
wie auch immer, an der Seite hat wo man wirklich nichts mehr erklären muss, wie man es gerne dabei hätte, dann wird es auch bei den Übungen immer
Spaß machen. Oh man mein Kopfkino schaltet, sich gerade ein und das führt zu Sätzen die keinen sinn mehr ergeben.


Hallo gabor:

Also dann glaube ich wohl eher, das ich die einzige Frau unter der Sonne bin, bei der Multitasking beim vögeln aber gänzlich versagt :lol: .


Lg
nola
Benutzeravatar
Ischade
Beiträge: 535
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Religionszugehörigkeit: Schamanistin
Wohnort: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Sexualmagie

Beitrag von Ischade »

gabor hat geschrieben:Aber Willenssätze beim Vö..ln?Das können nun wirklich nur Frauen!Männer können doch kein Multitasking!!!!! :lol:
Immer bereit!
Hm. Das ist ein Klischee! Weißt Du was "kretischer Sex" ist? Männer können auch lerne sich beim Sex auch auf andere Dinge zu konzentrieren - und trotzdem unglaublichen Spaß haben. Es sei denn, sie haben den IQ von trocknem Toastbrot - aber dann sollten sie auch lieber die Finger von der Magie lassen!
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
Mirror
Beiträge: 399
Registriert: 4. Nov 2013 21:25

Re: Sexualmagie

Beitrag von Mirror »

Männer tun sich dabei allerdings schwerer. Liegt daran das beim Sex bei Männern eher unterentwickelte Teile des Gehirns aktiv sind.

Aber zum Thema.
Sex hat wenig mit Sexualmagie zu tun, es geht dabei nicht um "Spaß", auch nicht beim üben, sondern um den Akt der Magie. Das größte Problem dieser Disziplin ist eben die Konzentration auf den magischen Akt, da man sich nur zu leicht von anderen Dingen ablenken lässt. Im Zentrum einer jeder Magie steht jedoch das Ziel.


Mirror