Meine Frau Bloody Mary

Moderator: Tyger

Antworten
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10145
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von gabor »

Schön! Fussfetischismus hatten wir hier noch gar nicht..... :lol: :lol: :lol:
Gibt`s noch mehr Einzelheiten?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von Wolf Drache »

Willkommen bei der internationalen Diktaturbehörde der Erde. :lol:
Bei Interesse am Versklaven der Menschheit haben Sie derzeit Warteplatz 23. Aktuell ist der Kapitalismus an der Reihe, anschließend haben mehrere Möchtegern-Diktatoren vorrangige Rechte, mit Nummer 13 folgt dann der weltweite Kommunistische Bund.
Wir bitten Sie daher um ein wenig Geduld. Ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt 12,67 Jahrhunderte.
Bitte denken Sie daran, Ihre Wartenummer wieder mitzubringen, wenn Sie Ihre Zeit der Versklavung beanspruchen.
:lol: :chaos: :o
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10145
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von gabor »

Abathur hat geschrieben: 11. Mai 2022 10:56 Haha, so viel Zeit nehme ich mir doch gerne. Hauptsache ihr baut das Paradis für uns auf, meine Untertanen :ruhe:
Jaaaa....und im "Paradis"....macht man genau was? Fallschirmhopsen,und Dissen, oder was?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von Wolf Drache »

Abathur hat geschrieben: 11. Mai 2022 10:56 Haha, so viel Zeit nehme ich mir doch gerne. Hauptsache ihr baut das Paradis für uns auf, meine Untertanen :ruhe:
Na dann brauchen wir uns ja keine Sorgen machen. Dann haben wir noch 1267 Jahre, also knapp 50 Generationen, Zeit, uns entweder selbst umzubringen (wobei wir das in den vergangenen Jahrhunderten ja auch trotz eifriger Bemühungen nicht geschafft haben) oder den Zerg ihr Paradis vorzubereiten. Bis dahin gibt es bestimmt nette Roboterinnen, die die Zerg viel besser verwöhnen können als jede noch so hübsche Menschin :lol:
Und falls das nicht reicht, führen wir noch das Formular A 38 ein, das erst mal von der galaktischen Auswanderungsbehörde in Alpha Centauri gegengezeichnet werden muss.
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3252
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von Thefalus »

Können wir den Z(w)erg jetzt endlich frittieren? Oder grillen. Ich hab Hunger! :basta:

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Wolf Drache
Beiträge: 505
Registriert: 16. Dez 2021 07:05

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von Wolf Drache »

Abathur hat geschrieben: 20. Feb 2023 11:56 Meine Frau Bloody Mary und ich bereiten das Paradis für euch Terraner vor.
Ist das dann ein Terranium ? :-) :lol: :auweiah:
"Ach, es ist der Fehler unserer Wissenschaft, dass sie alles zu erklären wünscht; und wenn es ihr nicht gelingt, dann sagt sie, es sei nichts daran zu erklären."
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10145
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Meine Frau Bloody Mary

Beitrag von gabor »

Ach Mensch....Hund Eidechse...das heisst doch irgendwas mit mehr "r".... :lol: :lol: :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?