Phowa / Mein magischer Weg

Magie, Dämonologie, Traumdeutung, Tarot, Astrologie

Moderator: cool_orb

Antworten
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Die Reaktionen sind dann auch fallweise ganz unterschiedlich.
Manche Leute schicken einem sogar ganz ungefragt ihre Kontaktdaten, wenn man mit ihnen in Korrespondenz kommt.

Andere Leute wiederum nennen sich meinetwegen Magus Primus Ipsissimus, oder sonst irgendwas geschwollenes, und sind dann maßlos empört wenn man sie nicht ernstnimmt sondern als Web-Pseudo bezeichnet.

Und dann gibt es auch Leute -deswegen komme ich hier drauf- die in Foren ernstlich berichten, sie hätten tatsächlich schon mal Magie erlebt.
Wenn ich dann der Sache nachgehe, dann bekomme ich aber keine konkreten Infos zu der erlebten Magie, sondern stattdessen allerlei Halbseidenes, garniert mit leicht- bis unbekleideten Pix des mutmaßlichen Gegenüber. Wenn ich dann nach Kontaktdaten frage, dann bekomme ich zur Antwort, man habe vorsichtshalber eine Stalking-Anzeige gegen mich erstattet.

Wenn man aus diesen Verhaltensmustern Rückschlüsse auf den Geisteszustand des/der Betreffenden anstellen möchte, und wenn man dann weiterhin das verallgemeinern möchte auf den Geisteszustand im Allgemeinen von Leuten, die da real Magie erleben, dann - nunja, dann ist das vielleicht etwas unfair, aber vielleicht auch ein bischen erhellend.
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Hm, komisch... es gab keine Magie-Themen im deutschen Usenet...
Fido.Ger.Magie war ins Usenet gegatet.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Was du ea beschreibst klingt nach freifliegenden Scientologen nach dem Schizma. Beides ohnehin übelste Konsorten. Da kamen noch Chaosmagier aus ehemals FS und Tegtmeier-Kreisen dazu. Das war die Zeit der Eiskriege, Worte reichen für den Wahnsinn nicht hin. Psychopathen kommt dem am nächsten.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

möchte auf den Geisteszustand im Allgemeinen von Leuten, die da real Magie erleben,
Im Internet gibt es Irre. Danke für die Info!

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Thefalus hat geschrieben: 10. Mär 2022 00:52 Fido.Ger.Magie
Au Scheisse. Das ist jetzt gar nicht mehr lustig.
war ins Usenet gegatet.
Ja, das stimmt. Und ich denke ich weiss wer daran schuld war.
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Thefalus hat geschrieben: 10. Mär 2022 01:00 Was du ea beschreibst klingt nach freifliegenden Scientologen nach dem Schizma. Beides ohnehin übelste Konsorten.
Nein, die sind vergleichsweise harmlos. Mit denen hatten wir schon früher gespielt.
Da kamen noch Chaosmagier aus ehemals FS und Tegtmeier-Kreisen dazu.
Da sind wir dann schon eher am neuralgischen Punkt. Und dazu noch auf Umwegen etwas, was sich offenbar 'Autonomatrix' nannte, oder so ählich.
Das war die Zeit der Eiskriege, Worte reichen für den Wahnsinn nicht hin. Psychopathen kommt dem am nächsten.
Ich für meinen Teil hab das Internet als Wissenschaftsnetz kennen und schätzen gelernt, und bin davon ausgegangen. wenn sich da Leute über Magie unterhalten, dass das dann auch auf eine seriöse und akademische Weise passiert.
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Thefalus hat geschrieben: 10. Mär 2022 01:04
möchte auf den Geisteszustand im Allgemeinen von Leuten, die da real Magie erleben,
Im Internet gibt es Irre. Danke für die Info!
Falsch. Ganz falsch. Das war nicht irre, das war brilliant. Ein ängstlicher Buchhalter, ein Geier, zwei Drachen, ein Mi6 und eine sehr wohltuende Psychose.
Und es ging auch nicht ums Internet, sondern angeblich um sog. "Mittelaltermärkte" (ich stell Dir den Bericht mal ins PM).
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Seriös, eh? Wer würde so etwas behaupten, wenn nicht ein unseriöser Händler? Akademisch und Magie. Ja, klar. Da bist du doch schon mitten drin. Irre, Geschaftlhuber und mystische Augenverdreher. Daran ist mein Bedarf gedeckt.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Das kannst Du doch unmöglich ernst meinen, dass jeder im Netz mit Realnamen, Adresse und Telefonnummer auftreten sollte!
Ich kenne diese Forderung bisher nur von Skeptikern auf Kriegspfad. Da die real existierende Anzahl von Esoterikern mittlerweile gegen Null geht, wenden sie sich jetzt wohl gegen Künstler.

Mein verstorbener Vater war so. Kunst war für ihn eine Qual, Künstler die Folterer.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Thefalus hat geschrieben: 10. Mär 2022 12:22 Mein verstorbener Vater war so. Kunst war für ihn eine Qual, Künstler die Folterer.
Wenn Magier sich für Künstler halten, kommt das zuweilen vor. Nur mal so als Beispiel:
... zeitweise Schlagzeuger der Kultband Amon Düül. Mit Amon Düül kam es zu einem Skandal und zu einem Verfahren wegen Gotteslästerung aufgrund einer angeblichen schwarzen Messe mit einer nackten Jungfrau am Kreuz, was zum Showteil der Band gehörte.
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Blasphemie würde mich ohnehin nicht reizen.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Elevation Eight
Beiträge: 412
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Elevation Eight »

Welche essentielle gesellschaftliche Funktion erfüllen Tabus?
Benutzeravatar
Thefalus
Beiträge: 3206
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Wohnort: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν
Kontaktdaten:

Re: Phowa / Mein magischer Weg

Beitrag von Thefalus »

Teil des Totemismus. Alle wollen den Vater/Chef/Regierung/Herrscher/Authorität/Patriarchen plattmachen. Passiert es, zum Beispiel wenn er/es/sie Schwäche zeigt, kommt es zu einem kollektiven ekstatischen Akt der männlichen Revolution. Frauen schützen dabei das etablierte System, da ihnen sonst Vergewaltigung droht. Der Ablauf endet in einem Blutrausch, bei dem der alte Herrscher zerfetzt und gegessen wird, wenn es ihm nicht gelingt mithilfe des verbliebenen Harems zu flüchten. Die verbliebenen Frauen werden alle gepoppt und es tritt der neue, jüngere Herrscher hervor und schafft Ordnung. Die Frauen, die noch die Beine zusammen kriegen, scharen sich um ihn als Harem, um seinen Schutz zu gewinnen.
Rinse and repeat.
Das ist das primäre Tabu. Der Herrscher/Gott/Kaiser darf nicht angegriffen werden.
Mehr darüber in Frazer, The Golden Bough und
Freud, Totem und Tabu.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum