Dadurch war ich inaktiv - Wichtig!

Hier kann alles nicht-dämonische gepostet werden

Moderator: gabor

Wolfsschwester
Beiträge: 27
Registriert: 8. Jul 2019 22:17

Dadurch war ich inaktiv - Wichtig!

Beitrag von Wolfsschwester »

Hallo alle zusammen,
die letzten 3 Monate hatte ich einiges zu tun, und ein Ende findet sich gerade nicht.
Ist der Thread für das was ich gleich poste nicht geeignet, bitte ich um Verschiebung!

https://www.facebook.com/events/1433173990178252/

Ich bauche dazu nicht mehr zu sagen, außer macht euch ein Bild davon und entscheidet Selbst.
Es gibt auch ein Video, aber das ist nichts für zarte Gemüter!

Klar werden jetzt(wohl) einige sagen(oder auch nicht): Ja aber das schlachten macht mir auch nichts aus, ich find das nicht schlimm oder so .. Ist jedem seine eigene Meinung, ich Persönlich(spreche nur für mich) finde es einfach nur Grausam und es erfordert Handlung(Herzensangelegenheit von mir).

Das ist der Grund wieso ich die letzten Monate nicht hier war

lg Wolfsschwester :wolf:
Das Leben ist zu kostbar um es nur zu erträumen, drum lebe es jeden einzelnen Moment..
.. Menschen kommen und gehen, und sie hinterlassen immer ihre Spuren in deinem Leben..
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10146
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Dadurch war ich inaktiv - Wichtig!

Beitrag von gabor »

Jaaaa....der Tierschutz....
Tolles Thema, und ebenso mit blindem Aktionismus verbunden, wie so vieles heute.
Wieso glaubt eigentlich jeder, der`ne Macke hat, er müsse das der ganzen Welt mitteilen.....natürlich völlig OHNE auch nur das Geringste an Taten folgen zu lassen.
Ausser natürlich, wenn man dabei geltendes Recht brechen kann(das macht ja dann schon wieder Spass).....man hat ja schliesslich eine Rechtfertigung, wenn`s auch nur `ne Hausgemachte ist.
Und das betrifft jetzt nicht nur sog. "Tierschützer", "Rechte", "Linke", "Gender" sondern das gesamte Pack, das vor Langeweile und Wohlstand schon lang nicht mehr weiss, worüber man sich denn nun noch aufregen könnte.
Immer bereit!
P.S.: Wohin mit den Affen, so sie denn "befreit" sind.....würd mich ja mal recht interessieren.
P.S.S.: Mit "Leuten mit `ner Macke" meine ich natürlich "Menschen, deren eigenes Weltbild nicht ganz realitätskonform ist".
Nur bevor wieder jemand beleidigt ist.
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?

Zurück zu „allgemeine Themen“