Zirkus gründen

Unentdeckte Tierarten oder Fabelwesen?

Moderator: gabor

Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Ich habe mir das nicht GEWÜNSCHT :daumen:

Nur mal einfach so :auweiah: zu diesem
komischen Zirkusthema :shock: :chaos:
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Ich war im Zirkus und habe dort den Löwen getroffen.

:daumen:

Nun trage ich sein Feuer im Herzen.
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Aha >:-> :o
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
Beiträge: 2410
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Tyger »

Ein Löwe, der als Feuerspucker auftritt, das sieht man selten! :lol:
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Unaufhaltbar. Das bin ich jetzt. Weder Fäuste noch Pistolen können mich stoppen.

:basta:

Denn ich brenne jetzt mit dem Feuer des Löwen.

:basta:

Dieses Feuer ist seine Mähne. Der Löwe selbst ist aus Stein. Er wartet im Zirkus.

:basta:

Ich bin in die andere Welt gegangen. Man muss einfach eintreten. Dort ist ein großes Fest.

:basta:

Eure Seele wartet auf die hohe Feier.

:basta:

An der Seite des Löwen werdet ihr neu verheiratet.

:basta:

Die Fleischtöpfe sind für euch. Esst sie und brennt mit dem schwarzen Feuer des Löwen.
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10141
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zirkus gründen

Beitrag von gabor »

Kann es sein, dass Du dringend Hilfe brauchst?
Oje,oje......
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Ich brauche keine Hilfe mehr. Aber du.
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Vielleicht sollte man den Versuch starten ,
alles von der MENSCHLICHEN Ebene aus zu erklären.
Das sind Welten die sich überschneiden und gleichzeitig "ablaufen".
Genau meine magische .........zum Wendigowak
Und genauso läßt sich auch diese magische "Löwensache" erklären
Das kann nicht jeder und ist sehr sehr schwer zu erklären .
NUR die magische Seite reicht einfach nicht, um das
ganze Verständnis dafür zu erklären und die Magie zu erfassen.
Genau DESHALB kommt das dann mit der "Hilfe" und einer "Einweisung" diesbezüglich .
Sowas ist immer die MAGISCHE Ebene und wenn man möchte, dass viel davon
auch VERSTANDEN wird, sollte man möglichst viel MENSCHLICH erklären .
Das Geschehen der unterschiedlichen Ebenen oder Welten GLEICHZEITIG
diesbezüglich AM und vor allem IM Menschen (an sich selbst in dem Moment)
möglichst verständlich und ausführlich BEschreiben.
Der Moment und die Begeisterung sind gut beschrieben und sofort erfaßbar,
aber da geht noch viel viel mehr :daumen:
Da tun sich noch viele Fragen auf , aber um DARÜBER zu schreiben und
sich zu "öffnen" liegt dann ganz in der eigenen Persönlichkeit ,
wieviel man bereit ist , preis zu geben .
JETZT zumindest versteh ich auch die Sache mit dem Zirkus ETWAS besser :handshake:

Alles gut ...................
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Das ist toll wie du mich verstehst.
Der Zirkus mit dem Löwen ist die Spielhalle bei mir.

Die heist löwenplay.

Zu weinachten gibts ne jakpot bescherung. Mit einem teil bezahl ich die schulden. mit dem anderen fahr ich um die welt
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Hört sich für mich ne Nummer ZU euphorisch an ......
Pass auf :basta:
Spielhallen können aber auch GANZ gefährlich für
die menschliche Existenz werden ..... :chaos:
Das musst Du "im Griff" haben ,egal WIEviel Magie
im Spiel ist . :basta:
SEHE und ERKENNE die Magie dahinter :daumen: , aber bleibe
stabil und bodenständig auf Deiner menschlichen Ebene , :o
in Deiner menschlichen Existenz . :o
Setze FÜR Magie ....NICHTS .....aufs Spiel :dafuer: , denn Du
BLEIBST immer Mensch :daumen: und musst HIER real in Deinem Leben
klar kommen .
DAS . :dafuer: ...bleibt oberstes Gebot . :ruhe: ...sonst gehst Du gnadenlos unter :o

Trenne, schalte Verstand ein und wäge jede Aktion sorgsam ab . :auweiah:

Alles zusammen ein SEHR gefährliches "Pflaster".........
Klar immer wieder die alte :leier: , aber Magie hin oder her ....is und bleibt so :daumen:
Unüberlegte Handlungen aller Art sollten tunlichst vermieden werden :o
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Jetzt redest du wie mein Betreuer.

;) ;) ;)

Wenn alles im Arsch ist kommt eine Fee und fegt alles was ich verbockt habe wieder auf. Das war bisher immer so.
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Ja .......................
Das ich GENAUSO rede ist mir klar ;)
Aber ich VERSTEHE das auch ,eben WEIL Magie "im Spiel " ist :o
Das IST es ja eben, was genau DANN keiner mehr VERSTEHEN kann ,
wenn es mit MAGIE zu tun hat .
Und es WILL sich auch keiner damit beschäftigen.
Allso ist man eben für Ottonormal NICHT normal ....logisch :daumen:
Und genau deshalb bist Du HIER gelandet :dafuer:
Es ist Vieles "nicht normal", und deshalb sollte man über sowas auch NIE
mit sogenannten "Normalen" reden :dagegen:
Sag niemals nie , aber da sei mal SEHR vorsichtig .
Verständnis ist da KAUM zu erwarten .......wahrscheinlich gar nicht.
Ja...genau DAS sind die 2 Welten
"Betreuer" und "Magie" ...Beide haben ihre Berechtigung und Mensch
hängt dazwischen fest und muss mit Beiden versuchen klar zu kommen .
Und ich meine BEIDE :basta: :basta: Seiten , sonst geht Mensch
auf die ein oder andere Weise unter......und das kann ganz schnell gehen :ruhe:

Also paß auf und nimm BEIDE Seiten ernst :shock: :auweiah: :daumen:
Gefühl und Verstand , Verstand und Gefühl und siehe die eindeutigen FAKTEN der beiden Seiten :bau:

Alles ist ernst ...nix ist lustig :o
ALLES kann ganz schnell gefährlich werden ...AUCH Magie .... und dann ist :chaos: und nix geht mehr ......
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Vielleicht wird es Deiner netten Fee aber auch irgendwann mal zu viel mit Dir ..... :ruhe:
Und Du wirst an Eine weitergeleitet, die Dir dann mal zeigt , "WO
der Hammer hängt" :auweiah:
Ich würde das nicht ZU sehr strapazieren ;)
Alles klar und mehr kann ich auch nicht dazu sagen :cool:
Also pass auf :o
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Jetzt fürchte ich mich und weis gar nicht mehr was ich will

:shock: :shock: :shock:

2 Seiten ist mir schon eine zuviel. das ist zu komplikatziert.
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Ich bleib in meinem Schneckenhaus.

:shock: :shock: :shock:

Die Welt da drausen ist zu krass

:chaos: :chaos: :chaos:

habe eh noch einen haufen filme
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Ja ... sie IST zu krass :handshake:
Du "Schneckenhaus"....ich "Höhle".....
Du Filme
Ich Computer , stricken , lesen.........

Ich bin schon lange im STAND BY Modus :shock: und weiß nicht,
wann sich das ändern wird ..... :basta:

Ansonsten alles gut , aber das reicht auch schon voll und ganz :auweiah:

Menschen :ruhe:
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10141
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zirkus gründen

Beitrag von gabor »

Oje! Die Welt ist zu krass...Werwesen stricken....Normalos sind doof! :shock:
Merkt Ihr eigentlich noch, was Ihr da schreibt ?????
Wie wär`s denn mal mit `nem Spaziergang durch den Wald und zwar ohne Handy, Zündkerzen und Wahnvorstellungen.
Könnte helfen!
Immer bereit!
P.S.: Realitätsflucht ist sinnlose Rennerei...DIE holt Euch ein.
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

ALLEINE ....macht für mich aber NIX Sinn ..................
Die Seele frei , ein JA in Alles ....aber .....dann bist Du allein....
Es GIBT solch magische Momente, doch das "Leben" geht weiter
im NORMALEN ..
Doch dann gibt es eben wieder mit Mensch das Übliche ,und ist AUCH nicht DAS ,
was einem im Inneren weiterhilft und seelisch leben lassen kann.
Frage diesbezüglich : Gibt es den zu einem passenden SEELENPARTNER ?
Oder ist das Humbug ???
Wahrscheinlich ..................
Also was soll das denn alles, wenn die nötige TIEFE dahinter fehlt ?
Ich lebe , habe schon sehr lange seelisch DICHT gemacht .
Und seit es meinen Mann nicht mehr gibt , ist alles NOCH beschissener ,
mache NOCH mehr zu .
Da kam noch Einiges mehr dazu ......Jahr für Jahr 21,22,23 .......
Es reicht langsam ...wer stirbt jetzt 24 ?
Auswirkungen werden Ende Januar kopfbezogen erstmal in der Röhre abgeklärt .....
Wer weiß was 24 mit sich bringt ....aber gewisse Dinge gehen nicht und
müssen erstmal rein körperlich abgeklärt werden ...
.......................................................
Ich weiß wie ich vorher war und wie ich JETZT bin
Nach dem Motto jetzt : ich muss gar nichts ...ich muss nur sterbnen...
Nich gut ...überhaupt nicht gut ...Ordnung und Rituale werden über den Haufen geworfen ...
Schadet eindeutig der Umgebung ... Im Haus , wie im Garten ...
Antrieb weg = Null
Höhlenleben ..........................
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

Aua Aua Aua

:shock: :shock: :shock:

in den Wald muss ich auch immer beim Ausflug. Da hab ich mich schonmal verlaufen.

:shock: :shock: :shock:
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Da könnte man jetzt viele psychologische Extrathemen von machen ,
aber das gehört hier nicht ins Forum .
Würde man DIE allerdings wieder mit MAGIE verknüpfen ;)
steht für Ottonormal eine "Einweisung" felsenfest :ruhe:
:bau: n ohne Ende
Entweder sind wir VERRÜCKT (wahrscheinlich >:-> ) oder Normalo zu doof (für uns sowieso :basta: )

Was für ein "Zirkus" :shock: :cool:
Eric Meyer
Beiträge: 126
Registriert: 5. Okt 2023 16:11

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Eric Meyer »

EInweisungen sind voll scheiße.

:basta: :basta: :basta:

Dauernd wird man angeschrien. Und gehen darf man auch nicht.
Elevation Eight
Beiträge: 589
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Elevation Eight »

WerwesenWendi hat geschrieben: 21. Dez 2023 13:27 ALLEINE ....macht für mich aber NIX Sinn ..................
Die Seele frei , ein JA in Alles ....aber .....dann bist Du allein....
Es GIBT solch magische Momente, doch das "Leben" geht weiter
im NORMALEN ..
Doch dann gibt es eben wieder mit Mensch das Übliche ,und ist AUCH nicht DAS ,
was einem im Inneren weiterhilft und seelisch leben lassen kann.

Frage diesbezüglich : Gibt es den zu einem passenden SEELENPARTNER ?
Oder ist das Humbug ???
Das ist eine gute Frage.
Also was soll das denn alles, wenn die nötige TIEFE dahinter fehlt ?
Das ist etwas anderes. Das gibt es - aber "Seelenpartner" ist in dem Zusammenhang eine Falle.

Also, wie ist das mit dem Seelenpartner? Das ist offenbar eine Idee, die da bei den Esoterikern herumgeistert.
Man ist da offenbar draufgekommen, dass es so wie die Marxisten es sehen, dass man also nur materielle Bedürfnisse erfüllen muss wie essen, trinken, kopulieren - dass das wohl nicht so ganz reicht. Dass es doch auch irgendetwas für die Seele geben müsste. Also einen Partner, mit dem man all das, was so im Innenleben herumspukt, teilen kann, und der einem da folgen kann (und will).
Und, so wie die Esoteriker das sehen, gäbe es da den einen Menschen, der dafür perfekt ist, und wo alles auf Anhieb passt. Also das bekannte Konsumier-Modell: man muss überhaupt nichts tun, nur das richtige kriegen.

Fassen wir also zusammen: den genau einen zu einem passenden Seelenpartner gibt es nicht, sondern es gibt, nicht eben unzählige, aber doch etliche, die die nötige "Tiefe" aufbringen können.
Fallbeispiel: in irgendeinem Eso-Forum läuft mir eine Lady über den Weg und denkt, sie könne mich ein bischen provozieren. Auf sowas warte ich natürlich, und dann gabs eine Antwort, und dann gabs sehr viele E-Mails in sehr kurzer Zeit, und nach weniger als 24 Stunden war sie an dem Punkt "ich will jetzt nur noch ganz nah bei dir sein". Nur E-Mail, so weit. Dann gabs natürlich auch bald das böse Erwachen, weil diverse Erwartungen eben doch nicht so perfekt waren (und die Lady ja in einer offensichtlich unbefriedigenden Ehe lebte).

Das mit dem Seelenpartner ist also nicht wirklich Humbug, sondern es kann im Prinzip jeder mit jedem, wenn beide bereit sind sich drauf einzulassen und man die besagte "Tiefe" aufbringt. Das ist also gar nicht das Problem. Sondern die Falle ist, wenn man meint, dass dann gleich alles perfekt passen müsste.
Und, während bei einer gewöhnliche Beziehung zwischen "Normalos" die "Beziehungsarbeit" hauptsächlich um die Dinge des Alltags kreist (also ob die Zahnpastatube aufgerollt werden soll oder nicht), ist die Innenwelt ein unendlich weiter Raum, wo man sich irgendwie einig werden muss wie man den bereisen will. Man könnte also vielleicht sagen, wenn man eine gewöhnliche Beziehung vergleicht mit der Schwierigkeit, sich als Fahrer und Beifahrer eines Autos über die Reise abzustimmen, dann ist eine "Seelenpartnerschaft" damit vergleichbar, gemeinsam einen Jet zu fliegen.

Das ist durchaus machbar, und ich hab Leute kennengelert die es recht gut hinkriegen - aber es ist halt Arbeit.
Benutzeravatar
WerwesenWendi
Beiträge: 893
Registriert: 19. Okt 2016 10:09
Religionszugehörigkeit: OHNE

Re: Zirkus gründen

Beitrag von WerwesenWendi »

Da sollte ich mich in meiner "Höhle" wohl mal
"näher" mit beschäftigen !?
Stand by ... :o
Elevation Eight
Beiträge: 589
Registriert: 11. Sep 2020 16:26

Re: Zirkus gründen

Beitrag von Elevation Eight »

WerwesenWendi hat geschrieben: 24. Dez 2023 15:43 Da sollte ich mich in meiner "Höhle" wohl mal
"näher" mit beschäftigen !?
Ah, da bist Du ja! :) Hab ich dich wohl noch nicht gänzlich frustriert...
Also erstmal schöne Feiertage (soweit anwendbar) ;)
Und dann - wär die idee, vielleicht mal aus der Höhle rauskommen? Aber vorsicht - eine geschätzte Hexenpriesterin hat mal gesagt, sowie du den Kopf aus dem Loch, wo du dich verkrochen hast, rausstreckst, kommt gleich einer und tritt drauf. :(
Und ja, ist so. Und das nichtmal unbedingt weil die Leute böse wären, sondern weil es einfach sauschwer ist, einem anderen gerecht zu werden. Und umso mehr, wenns ans eingemachte geht. Da hilft nur Ausdauer und Beständigkeit. Klar ist nicht wirklich schön, aber die Alternative, sich an das Zombie-Leben der Normalos anpassen, das bringts ja schon gar nicht. Also was sonst bleibt übrig?
Stand by ... :o
okay...
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
Beiträge: 10141
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Religionszugehörigkeit: Nihilist
Wohnort: Silencium est Aureum!

Re: Zirkus gründen

Beitrag von gabor »

Was meinst Du mit Zombie-Leben?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?